Star Nursery

Diese Vorschule in der Hauptstadt der Insel, Chake Chake, existiert seit über 6 Jahren. Die Schulleiterin ist Moza Said Salum. Sie war über 40 Jahre Lehrerin an einer Grundschule in Chake Chake. Sie hat im Vereinigten Königreich (GB) auch an Fortbildungen für frühkindliche Erziehung teilgenommen. Um die Bildung in ihrer Heimatstadt Chake Chake  zu verbessern, gründete sie eine kleine private Vorschule. Diese hat sich inzwischen zu einer sehr gefragten und  der besten Vorschule der Insel entwickelt hat.  Zur Zeit lernen dort ungefähr 100 Kinder. Sie sind zwischen 3 und 6 Jahren alt. Neben den Sachkundefächern lernen die Kinder  Englisch und  Arabisch. Sportunterricht gehört ebenfalls zum Standardangebot dieser Vorschule. Außerdem wird allen Kindern dieser Vorschule ein Mittagessen angeboten.

 

Seit 2010 ist die Vorschulbildung auf Unguja und Pemba Pflicht. Das Ministerium kann die gesetzlichen Vorgaben jedoch nicht erfüllen und den vorschulischen Unterricht nicht abdecken. Insbesondere fehlen anforderungsrechte Gebäude und Räume sowie für vorschulische Bildung qualifizierte LehrerInnen.  Die Vorschulen und Schulen sind insbesondere bei der Bereitstellung geeigneter Räume und Gebäude auf die Unterstützung der Eltern angewiesen.

 

Seit Jahren unterstützt Sisi Pamoja die Eigeninitiativen von STAR NURSERY. Dazu gehören der Bau eines neuen Unterrichtsraums, Bau neuer Toiletten, Bereitstellung von Arbeits- und Unterrichtsmaterial sowie die Anlage eines Schulhofes mit Schulgarten.